Rückruf Quinapril/
Hydrochlorothiazid
Aurobindo Filmtabletten

Chargenrückruf des Produktes Quinapril/Hydrochlorothiazid Aurobindo Filmtabletten aufgrund einer Neubewertung des Risikos zur Bildung von Nitrosaminen (N-Nitroso-Quinapril). Alle Chargen sind betroffen. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass in allen Chargen, die sich momentan auf dem deutschen Markt befinden, die produktspezifische Tagesdosis über dem derzeit empfohlenen Grenzwert liegt. Gegenwärtig ist von keinem akuten Patientenrisiko aufgrund der gefundenen Verunreinigung auszugehen.

Quinapril/Hydrochlorothiazid Aurobindo Filmtabletten